ASOM v7 BEISPIEL Leinwand Hebevorrichtung

Leinwand Hebevorrichtung

In diesem ‚on-the-fly‘ erstellten Beispiel wird eine von zwei Gasdruckfedern unterstützte Hebevorrichtung für eine Leinwand (z.B. für eine Heimkino-Projektion) animiert und die notwendige Hebekraft über den kompletten Öffnungsvorgang ermittelt.

Abschließend werden die Festlagerpunkte der beiden Teilsysteme gleichzeitig modifiziert, wobei die resultierenden Auswirkungen auf die benötigte Hebekraft (hier bei Raumtemperatur: 20°C) als Kurve für den kompletten Öffnungsvorgang in Echtzeit im Diagramm beobachtet werden können.